Sonntag, 26. Februar 2017

Meine Englischen Bücher... [Teil 1]

Hello  :D Heute möchte ich euch mal meine Englischen Bücher zeigen und werde das in 2 Teile teilen : Gelesen und Ungelesen :) Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen ♥



G E L E S E N

Ich habe insgesamt 22 englische Bücher, davon sind 8 (falls ich mich nicht verzählt habe) schon gelesen und zu denen sag ich jetzt mal kurz meine Meinung :)

Harry Potter

Gelesen sind die ersten drei Bände. Ich habe letztes Jahr im Sommer als ich in Frankreich bei meiner Oma war, spontan den ersten band in der Buchhandlung mitgenommen und in 3 Tagen durchgehabt, was mich gewundert hat, denn ich hab da damals noch etwas länger für ein englisches Buch gebraucht. Aber mir hat Harrys Geschichte in der Originalsprache einfach so unfassbar gut (und besser) gefallen, dass ich mir auch Band 2 und 3 noch gekauft und auch gelesen habe. Ich muss ganz bald mal Band 4 lesen!
A Court of Thorns and Roses

Dieses Buch habe ich erst im Januar gelesen (Bin zur Zeit bei "A Court of Mist and Fury") und habe es geliebt. Ich wollte eigentlich nur nebenbei immer mal wieder lesen, aber am Ende habe ich das Buch doch noch beendet und was soll ich sagen? Ich kann mich den positiven Stimmen nur anschließen, das Buch war vor allem episch, die Welt hat mir so gut gefallen, ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, wenn ihr euch aber nicht an das zugegebenermaßen komplexere Englisch heranwagt, könnt ihr das Buch auch im dtv-Verlag kaufen unter dem Titel "Das Reich der sieben Höfe-Dornen und Rosen". Der zweite Teil ist übrigens auch echt toll!!

November 9

Ich denke, dass es reicht, wenn ich meine Rezension HIER verlinke. Ich habe dieses Buch im Dezember noch gelesen und mich verleibt. Einfach alles war perfekt und es ist zu meinem absoluten Highlight geworden. Es wird am 10. März auch auf Deutsch erscheinen, aber weil ich sowohl Cover als auch Titel unpassend finde, werde ich es mir nicht zulegen. Auf Englisch war es einfach unfassbar!


Origin, Opposition, Oblivion


ORIGIN
Dies ist der vierte Teil der LUX Reihe von JLA und ich hatte das Buch auf Englisch gelesen, weil ich nach dem fiesen Ende von Opal einfach nicht warten konnte. Mir hat das Buch damals echt gut gefallen und bin nun gespannt, was ich dazu sagen werde, wenn ich es auf Deutsch lese, denn die Übersetzung steht noch ungelesen im Regal :/

OPPOSITION
Auch dieses Buch habe ich auf Englisch gelesen, weil ich nicht warten konnte. Ich habe damals 5 Sterne vergeben, was ich jetzt im Nachhinein leider nicht nachvollziehen kann, denn wenn ich alles nochmal Revue passieren lasse, war das Buch nicht wirklich der Burner. Mal sehen, was ich denke, wenn ich es auf Deutsch gelesen habe :)

OBLIVION
Dieses Buch habe ich erst gerade im Februar gelesen und mochte es eher weniger. Ich habe mir vorgenommen, die Pentalogie nochmal zu lesen um herauszufinden, war ich die Bücher eigentlich so mochte und vielleicht lag es an der Sichtweise, die hier aus der Sicht von Daemon ist (btw, Oblivion ist Obsidian nur aus seiner Sicht :D), oder ich bin aus dem Hype raus, auf jeden Fall habe ich mich eher durchgequält, beendet habe ich dennoch. Hoffentlich wird Onyx besser...

Das war auch schon der ganze Post :) Der zweite Teil folgt bald hoffentlich auch, ich hoffe, ihr habt noch einen schönen Tag! ♥



Kommentare:

  1. Ich habe bis jetzt leider erst zwei englische Bücher gelesen und ungelesen stehen noch drei weitere im Regal:)

    Liebe Grüße
    Tabea von tabeasbooktime.blogspot.de <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      naja aber zwei gelesene Bücher sind ja auch schon was :)

      Liebe Grüße zurück,
      Magali

      Löschen