Sonntag, 17. Juli 2016

Disney Book TAG

Hello, heute habe ich - schon wieder - einen Book TAG für euch, getaggt wurde ich auf Instagram von @linaslittlelibrary . Der TAG heißt "Disney Book TAG" und wurde von Anabelle aka stehlblüten ins Leben gerufen, die Aufgaben find ich persönlich so toll, dass ich sehr gerne mitmache, ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen :) 

Bild von stehlblüten

Dornröschen – Ein Buch, das seit 100 Jahren in deinem Regal schlummert

Das Buch liegt schon so lange in meinem Regal rum, dass es schon zu den "Büchern, die ich weggebe-Stapel" gehört. "Geliebte Berthe" von Inge Barth-Grözinger hab ich schon seit gefühlt 4 Jahren und nie angefangen, ich denke, das wird auch nie passieren, was eigentlich ziemlich schade ist.


Rapunzel – Ein Buch, das dich gelehrt hat, über den Tellerrand hinauszublicken

Wirklich über den Tellerrand hinausblicken lassen hat mich dieses Buch nicht, dennoch hat es mich beschäftigt. Generell mag ich das Thema Nationalsozialismus und das Buch "Die Bücherdiebin" hat das Thema ein wenig aufgegriffen. Wie gesagt, es hat mich beschäftigt und mich wenig nachdenken lassen.

Alice im Wunderland – Ein Buch, das an einem außergewöhnlichen Schauplatz spielt

Ich würde sagen, dass "These broken stars" an einem außergewöhnlichen Schauplatz spielt: im Weltall. Was ich ganz interessant finde, ich hoffe, dass es mir gefallen wird!



König der Löwen – Einen Charaktertod, den du noch nicht überwunden hast

Aus dem dritten Band der "Revenant-Reihe" von Amy Plum ist ganz am Ende jemand gestorben, bei dem ich einfach nur weinen musste, es hat mich so getroffen, einfach weil die Person sich im Laufe der Geschichte so gewandelt hat. Die Traurigkeit, die die Betroffenen in dem Buch ausgestrahlt haben, hat auch mich getroffen ;(

Die Schöne und das Biest – Ein ungleiches Paar

Ich bin zwar noch nicht so weit, sagen zu können, ob Lila und Devon aus "Black Blade" ein Paar werden (vorstellen kann ich es mir), allerdings finde ich, dass die beiden doch sehr unterschiedlich sind: Devon, der reiche Sinclair Junge, der quasi in einer Burg wohnt und Lila, die stehlen muss, um ein paar Münzen zu verdienen und dann in einem Keller in der Bibliothek nächtigen muss. Ich finde, das sind schon krasse Unterschiede...

Cap und Capper – Die schönste Bücherfreundschaft

Daphne und Gwen aus der Mythos-Academy Reihe von Jennifer Estep sind tolle Freundinnen (habe nur bis zum dritten Band gelesen glaub ich), aber bis dahin wo ich gelesen habe, mochte ich deren Freundschaft sehr gerne, weil es vor allem Daphne war, die eine große Veränderung gemacht hat. Sie war nicht mehr das schnöselige reiche Mädchen, sondern änderte ihre Einstellung, was ich sehr erfrischend fand!

Cinderella – Der Charakter mit der beeindruckendsten Wandlung

Hier habe ich gerade etwas länger überlegt und mich für Kelsey aus der "Kuss des Tigers"-Reihe von Colleen Houck entschieden, sie wird von Band zu Band immer mutiger, auch wenn sie jetzt nicht unbedingt die beeindruckendste Wandlung macht, sie macht auf jeden Fall eine drastische Wandlung, charakteristisch entwickelt sie sich weiter!




So, das war es schon auch, ich fand den TAG echt toll und tagge jeden, der Lust hat! Ich wünsche noch einen schönen Tag oder Abend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen