Mittwoch, 20. Januar 2016

{Rezi} zu "Ich bin Princess X"

Hallo, heute möchte ich euch kurz meine Meinung zu "Ich bin Princess X" von Cherie Priest sagen! Ich hoffe natürlich, dass euch die Rezension gefällt :)


 
Verlag: bloomoon
 
Übersetzer/In: Doris Hummel
 
Preis: 12,99€
 
Seitenanzahl: 272 Seiten
 
Originaltitel: I am Princess X
 
Altersempfehlung: 13/14 Jahre
 

Inhaltsangabe (Eigene)

Libby und May schließen auf einem Spielplatz Freundschaft und erfinden die Comicfigur "Princess X". Als Libby bei einem Unfallstirbt, bricht für die junge May eine Welt  auseinander. Vier Jahre später, May ist nun 17 Jahre alt, findet die junge Frau vermehrt "Princess X" Artikel in ihrer Umgebung. Mithilfe vom Technikfreak Trick durchstöbert sie einen Webcomic nach Hinweisen und begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit: War Libbys Tod wirklich ein Unfall und ich Libby tatsächlich tot?
 
Meinung
 
Der eigentliche Klappentext, der nur aus 4 Sätzen besteht, verrät leider extrem wenig über die Geschichte, das heißt, ich habe das Buch auf gut Glück gekauft.
 
Was mir besonders gut gefallen hat, waren die Comics im Innern des Buches, das hat die Rolle der Princess X noch einmal hervorgehoben und man konnte sich alles etwas besser vorstellen. Auch bestimmte Charaktere, die im Comic vorkamen, waren in der "realen Welt" vertreten, was ich ziemlich cool fand.
 
May war mir schon am Anfang sympathisch, sie hatte eine ruhige, wenig aufgedrehte Art an sich, die mir sehr gut gefallen hat. Über ihr Aussehen hat man meiner Meinung nach wenig erfahren, generell fand ich die Charaktere zu oberflächlich. Trick fand ich ganz in Ordnung, er war in gewisser Weise sympathisch, dennoch ein kleines Weichei!
 
Man hat von jedem Charakter gerade genug erfahren, wie gesagt, sie waren sehr oberflächlich. Es wurde aus der Sicht der dritten Person geschrieben, was sehr angenehm war und der Schreibstil war generell verständlich ☺
 
Allerdings muss ich anmerken, dass das Buch dann doch eher was für Jüngere Mädchen ist, weil die Geschichte eher in die Kategorie "süß" fällt. Es ist zwar spannend, allerdings eine "zurückhaltende Spannung".
 
Abschließend kann ich sagen, dass das Buch mir gut gefallen hat. Der Schreibstil war angenehm, allerdings waren mir die Charaktere zu flach. Ich vergebe "Princess X" 4/5
 
Ich wünsche euch einen schönen Tag/Abend ♥
 
 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen